Universelle Datenoptimierung

mit dem Starsellersworld Universalfilter

Starsellersworld stellt standardmäßig für den Produkt-Stammdaten-Import, neben vorgefertigten Filterlösungen, mit dem Universalfilter ein mächtiges Instrument zur Verfügung, mit dem Sie Ihre Daten individuell aufbereiten können.

Per Formeln Vergleiche führen und neue Werte berechnen.
Mit beliebigen Bedingungen Daten herausfiltern oder optimieren.

Daten Filtern

Gibt es Produkte, welche Sie nicht verkaufen möchten oder dürfen?
Filtern Sie diese ganz einfach heraus, nullen Sie vorhandene Bestände oder ändern Sie beliebige Merkmale.

Formeln und Kalkulationen

Ermitteln Sie zu optimierende Daten anhand von Formeln und Kalkulationen, oder optimieren Sie Daten kalkulatorisch. Dazu stehen sämtliche Datenfelder kombinierbar zur Verfügung.

Stammdaten-Optimierung

Mit optimierten Produktdaten Abverkauf und Gewinne optimieren und Produkte aussortieren, welche auf definierbaren Plattformen nicht verkauft werden sollen.

Individuelle Datenaufbereitung

1:1 importierte Daten sind nicht immer ausreichend. Oft fehlen für den Verkauf benötigte Angaben in den von Lieferanten und Herstellern bereitgestellten Artikelstammdaten-Feeds und müssen vor ihrer optimalen Verwendung berechnet, ermittelt und hinzugefügt werden.

Genau dafür wurde der Starsellersworld Universalfilter entwickelt. Mit diesem mächtigen Werkzeug können beliebige Mengen an Artikeldaten on the fly aufbereitet werden. Sämtliche Datenfelder stehen dafür zur Verfügung und können pro Import mit individueller Logik, wie z.B. komplexen Kalkulations-Formeln Preise und Werte ermitteln, welche von Ihren Lieferanten in der Form nicht geliefert wurden. Dabei können Abhängigkeiten über mehrere Datenfelder abgefragt werden.
Genauso können beispielsweise Marken oder Produkte mit bestimmten Eigenschaften vom Import ausgeschlossen, deren Bestände genullt oder Verkaufsplattformen ausgeschlossen werden, wenn z.B. der Verkauf auf der Zielplattform untersagt ist.

Die Anwendungsmöglichkeiten sind beinahe grenzenlos. Filterlisten können zudem gruppiert werden und in Ihrer Prioritätsreihenfolge ganz einfach per Drag and Drop verschoben werden. Für jede Filtergruppe können bei Zutreffen der Bedingungen beliebig viele Aktionen definiert werden.

Legen Sie fest, welche Datenfelder in Kombination mit anderen Datenfeldern, per Formeln oder festen Zahlenwerten kalkulatorisch aufbereitet werden, oder auch einfach mit fixen Werten bzw. den zu übernehmenden Inhalten anderer Datenfelder gefüllt werden sollen. Eine gute Filtereinstellung kann, wie in nebenstehendem Beispiel, ein durchaus komplexes Bedingungskonstrukt werden. Je nach Anlass und Bedarf.

Beispiele für Formel- und Kalkulationsfilter:

  • Kommt in Spalte “Bemerkung” der Begriff “Sonderposten” vor, kalkuliere den Einkaufspreis neu: Preis = (Preis*0.75)
  • Steht in der Spalte “Kategorie” der Begriff “Weiße Ware”, füge Speditionskosten in Höhe von beispielsweise 45 in die Versandkosten ein, oder addiere einen Betrag auf die Versandkosten: Versandkosten = (Versandkosten+43)

Beispiele für allgemeine Filter:

  • Steht in der Spalte “Hersteller” der Name “abcd”, setze die Bestände aller vorhandenen Einträge auf Null und füge keine neuen Einträge hinzu, die diesem Filter entsprechen.
  • Steht in der Spalte “Hersteller” der Name “xyz”, stelle diese Einträge exklusiv für den Amazon-Marketplace und das Shopsystem zur Verfügung. Alle anderen Marktplätze werden ausgeklammert. Füge außerdem eine Aufschlagskalulation per Formel hinzu

In jeder Filtereinstellung können beliebig viele Bedingungen, einzeln oder in Aktionsgruppen und pro Aktionsgruppen-Block beliebig viele Aktionen ausgeführt werden (Vergleichbar mit der “Wenn-Dann-Sonst” Funktionalität von MS Excel). In obenstehenden Abbildungen ist dazu ein komplexer Aufbau veranschaulicht. Der Starsellersworld Universalfilter hilft Ihnen die Qualität  Ihrer Daten extrem zu verbessern und kann Werte, welche in brauchbarer Form in den Daten Ihrer Lieferanten nicht geliefert werden aus anderen vorhandenen Feldern extrahieren und aufbereiten.

Preismanagement

Nachfrageorientiertes Repricing

NEU: DIE Repricing Methode, die sich unmittelbar an der Nachfrage orientiert

Buy Box Repricing

Strategiebasiertes Platzieren der eigenen Angebote in der Amazon Buy Box

Seller Lookup Repricing

Orientierung an Mitbewerbern mit zahlreichen Optionen

Äpfel & Birnen Repricing

Eigene Produkte repricen, die bei Standard-Repricern keine Chance hätten

Für welche Methode oder Strategie Sie sich auch entscheiden: Mit Starsellersworld finden Sie die passende Lösung für jede Anforderung und Unternehmensgröße. Nutzen Sie unsere kostenlose Testphase und probieren Sie eines der umfangreichsten Systeme am Martkt.